Hund

Tierschutzverein Geldern und Umgebung e.V.

AKTUELLES

 

Wir sagen DANKE

Nach unserem Bericht auf unserer Homepage, in den Sozialen Medien und ...
(31.12.2020)

 

mehr Infos

 

Silvester ohne Böller

Erstmalig ist in diesem Jahr, wenn auch wegen einem nicht so schönen ...
(30.12.2020)

 

mehr Infos

 

Aktuelles

Unser Sorgenkind Luna benötigt dringend Hilfe!
(30.12.2020)

Nachdem die Hündin Luna als Abgabetier zu uns kam stellten wir im Laufe der Zeit verschiedene Verhaltensauffälligkeiten bei ihr fest. Um der Ursache auf den Grund zu gehen veranlassten wir unter anderem umfangreiche Untersuchungen.

Die Diagnose ist für uns ein Schock. Die arme Maus hat an beiden Hinterbeinen alte Kreuzbandrisse und die Hüfte ist durch die damit verbundene lange Fehlhaltung auch in Mitleidenschaft gezogen worden. Ebenso hat sie schon einige Spondylosen im Rücken und eine beginnende Cauda Equina. Die Heilung bzw. Besserung wird durch ihr Übergewicht und die komplett fehlende Muskulatur, also somit durch ihren insgesamt schlechten Zustand, nicht begünstigt!

Eine Seite wurde jetzt operiert. Ob und wann die andere Seite noch gemacht werden muss, müssen wir schauen.

Neben dem großen Loch, welche diese nötigen medizinischen Eingriffe in unsere Kasse reißen (bis jetzt schon ca. 2000€), ist es für uns nur schwer nachzuvollziehen und zu ertragen, welche Schmerzen sie in den letzten Monaten, eventuell auch Jahren gehabt haben muss. Kein Wunder also, dass sie z.B. bei Berührungen nicht freundlich darauf reagiert.

Ab jetzt kann es nur noch besser werden. Sie wird auf der Pflegestelle bestens umsorgt und muss strikte Ruhe halten, bekommt gutes Futter und einige Zusatzpräparate für ihre Gelenke. In ein paar Wochen steht Anna von Working dog rehab Deutschland Hundephysio bereit, um sie bei der Genesung zu unterstützen.

Trotz der hohen Kosten werden wir natürlich alle notwendigen Maßnahmen ergreifen um ihr ein möglichst schmerzfreies Leben zu ermöglichen, denn Luna kann nichts dafür, dass sie nicht eher behandelt wurde.

Spendenkonten:

Volksbank an der Niers eG
BIC GENODED1GDL
IBAN DE82 3206 1384 0102 0130 18

Oder auch über Paypal info@tierheimgeldern.de

Verwendungszwecks „Luna“

Luna und wir sagen schon jetzt Danke für Ihre Unterstützung!