Hund

Tierschutzverein Geldern und Umgebung e.V.

AKTUELLES

 

Hundephysiotherapie im Tierheim Geldern

Am Freitag den 29.05.2020 ab 12 Uhr kommt Anna Marchi von Working dog ...
(26.05.2020)

 

mehr Infos

 

Steve´s schwerer Start ins Leben

Der kleine Steve wurde zusammen mit 3 Geschwistern am 13.04. von einer ...
(05.05.2020)

 

mehr Infos

 

TERMINE

 

Absage - Sommerfest 2020 (05.09.2020)

Aufgrund der Corona–Pandemie müssen wir wir das Sommerfest 2020 ...

 

mehr Infos

 

Aktuelles

Steve´s schwerer Start ins Leben
(05.05.2020)

Der kleine Steve wurde zusammen mit 3 Geschwistern am 13.04. von einer wilden Katze draußen geboren. 2 Tage später sah eine aufmerksame Anwohnerin die kleine Familie und informierte uns. Unmittelbar nach dem Anruf machten wir uns auf den Weg und mussten vor Ort erschreckt feststellen, dass alle 4 Katzenbabys eng mit ihren Nabelschnüren verknotet waren. Zwar konnte der Tierarzt die Kleinen noch am selben Abend trennen, jedoch hatten alle schon deutlich sichtbare Abschnürungen an den Beinen.

Im Verlauf der nächsten Tage erholten sich 3 Babys des Wurfs von den Abschnürungen, für den kleinen Steve kam die Hilfe jedoch schon zu spät. Ein Fuß starb ab und ein Hinterbein musste ihm mit seinen 9 Tagen und gerade mal 140g in der Tierklinik amputiert werden um sein Leben zu retten.

Innerhalb nur weniger Wochen ist dies die dritte größere Operation die wir finanzieren müssen. Gerade in der momentanen Situation, in der die Einnahmen durch abgesagte Veranstaltungen, den Rückgang von Vermittlungen und stark rückläufige Spenden immer weniger werden haben wir ganz schön zu kämpfen. Doch zum Wohle der Tiere werden wir selbstverständlich auch zukünftig genau so reagieren und den Gürtel dafür an anderen Stellen enger schnallen. Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende um auch weiterhin helfen zu können.

Spendenkonto
Volksbank an der Niers eG
BIC GENODED1GDL
IBAN DE82 3206 1384 0102 0130 18
Stichwort „Steve“

Update 28.04.2020

Der kleine Steve hat die Operation gut überstanden und erholt sich recht gut. Er hat auch schon an Gewicht zugelegt. Noch ist er jedoch nicht über den Berg und es heißt weiter kräftig Daumen drücken,

Zur Deckung seiner OP-Kosten sind bereits rund 200€ gespendet worden. Ganz herzlichen Dank dafür. In der aktuellen Situation hilft uns auch jede noch so kleine Spende.

Um das Spenden noch einfacher zu machen haben wir jetzt auf unserer Startseite einen Paypalbutton eingerichtet. Nur wenige Klicks sind nötig damit uns Ihre Spende sofort erreicht.

Update 04.05.2020

Steve erholt sich gut von seiner Operation. Er wiegt jetzt schon 245g. Wir drücken ihm auch weiterhin ganz fest alle Daumen und Pfoten.

Update 10.07.2020

Zusammen mit seiner Schwester ist Steve nun in sein endgültiges Zuhause umgezogen. Wir wünschen beiden ein langes und glückliches Katzenleben und bedanken uns noch einmal bei allen, die mitgefiebert haben und den Spendern.