Hund

Tierschutzverein Geldern und Umgebung e.V.

AKTUELLES

 

Unsere Handicap-Schützlinge brauchen Ihre Hilfe

Immer wieder kommt es vor, dass Tiere zu uns ins Tierheim kommen, die ...
(14.02.2020)

 

mehr Infos

 

Weihnachtswunsch-Aktion

Unsere jährliche Weihnachtswunsch-Aktion ist zwischenzeitlich schon zu ...
(02.12.2019)

 

mehr Infos

 

Aktuelles

Unsere Handicap-Schützlinge brauchen Ihre Hilfe
(14.02.2020)

Immer wieder kommt es vor, dass Tiere zu uns ins Tierheim kommen, die wegen ihres Gesundheitszustands nicht vermittelt werden können. Da aber auch sie nicht im Tierheim bleiben sollen, suchen wir für diese dann Pflegestellen, die bereit sind, sich auf die ganz speziellen Bedürfnisse dieser Schützlinge einzustellen.

Zur Zeit gibt es vier solcher Schützlinge, die bereits in Pflegestellen intensiv betreut werden. Es sind 2 Hunde und 2 Katzen.

Alle 4 Tiere benötigen nicht nur einen hohen zeitlichen Aufwand bei der Pflege und Betreuung, sondern auch medizinische Behandlungen und weitere auf sie abgestimmte Therapiemaßnahmen, die ein ganz schönes Loch in unsere Vereinskasse reißen.

Wir suchen deshalb Paten, die sich mit einem monatlichen Betrag in freiwilliger Höhe an den Kosten beteiligen. Selbstverständlich halten wir gerade die Paten auch über ihre Schützlinge auf dem laufenden und stellen auch eine Patenurkunde aus. Nach individueller Absprache ist es den Paten zusätzlich möglich sich bei einem Besuch selbst ein Bild über ihr Patenkind zu machen.

Unser erster Pflegling, die Katze Uschi, hat bereits eine Patentante und einen Patenonkel, freut sich aber bestimmt wenn noch mehr dazukommen...

Kater Samson hat einen schweren Herzfehler und darf deshalb KEINEN Besuch empfangen, um ihm jede noch so kleine Aufregung zu ersparen

Katze Uschi hat einen angeborenen Gendefekt und hat Probleme mit allen vier Pfoten. Sie kann die Gelenke in alle Richtungen biegen und hat somit keinen Halt beim Laufen. Uschi bekommt Physiotherapie. Uschi hat sich mit ihren beiden Paten, Eugen Brandt und Silke Brinkmann, fotografieren lassen. Vielen Dank an die ersten beiden Paten.

Fotos unserer Handicap Tiere und regelmäßige Updates gibt es auf unserer Facebookseite.

Wenn auch Sie Pate werden möchten besuchen Sie uns doch einmal im Tierheim oder laden den Patenvertrag hier in unserem Downloadportal herunter.

Unsere Schützlinge danken es Ihnen sehr.